Donnerstag, 10. Mai 2018

Hymne an Wien

Harmonia Classica präsentiert großes Frühlings-Orchesterkonzert

Am Mittwoch, dem 23. Mai 2018, um 19.30 Uhr setzen das KünstlerOrchester Wien, Sopranistin Monika Medek und Tenor Thomas Markus der Donaumetropole im Wiener Ehrbar Saal ein musikalisches Denkmal. Auf dem Programm stehen Werke zeitgenössischer Komponisten harmonischer Musik, wie etwa die »Hymne an Wien« und die Arie an den Stephansdom »Kathedrale« von Dirigent Alexander Blechinger (Texte von Gerti Ederer und Brigitte Pixner). Ebenso erlebt sein »Flöten-Frühlingswalzer« die Uraufführung. Weiters erklingen Kompositionen von Paola Ariano, Eberhard Böttcher und anderen.

Zeit:
Mittwoch, 23. Mai 2018, 19.30 Uhr

Ort:
Ehrbar Saal, Mühlgasse 30, 1040 Wien

Info & Karten:
Tel.: 01 804 61 68
www.harmoniaclassica.at



from WordPress https://ift.tt/2rAP4wq
via IFTTT

Mittwoch, 4. April 2018

TRISTAN ISOLDE DESASTER von ILIOS Théâtre

Nach dem 2. Preis der Jury bei den Heidelberger Theatertagen spielen wir wieder in Wien: ein Stück über die Macht des Verliebtseins und die Suche nach der wahren Liebe!

9. / 10. / 24. APRIL 2018, 20H
DAS OFF THEATER
OPEN.BOX, Kirchengasse 41, 1070 Wien

Unbedingt rechtzeitig Karten reservieren: tickets@iliostheatre.com / +43 699 1291 1351
18€ /12€ ermäßigt

FB-TID-WA-3Z

Wir lassen die klassische Dreiecksliebesgeschichte von Tristan und den beiden Isolden in einer schokoladigen Welt von heute spielen. Tiefgründig und mit einem Augenzwinkern gehen wir der Bittersüße des Verliebtseins auf den Grund.
Sechs DarstellerInnen erschaffen mit fünf Holzbrettern und einem Musiker ein fantasievolles Verwandlungsspiel.

„Das kleine Theaterwunder… Ein Feuerwerk an geistvoller Textcollage, Bewegungsraffinesse, spöttischen Dialogen und frecher Darstellungskunst …“ Mannheimer Morgen

„Wortgewandt und ausgesprochen körperlich mit viel Charme“ Laudatio 2. Platz

„Sympathisch unernster Bretterzauber“ Falter

Trailer: https://vimeo.com/188994796


Schauspiel: Klemens Dellacher Viktoria Hillisch, Santo-Pablo Krappmann, Benjamin Petermichl, Sofie Pint, Marion Steinbach
Live-Musik: Markus Zahrl

Idee/Regie/Dramaturgie: Marie-Therez Lorenz
Bühne/Ausstattung/Kostüm: Luisa Fillitz
Licht: Katharina Mackowiak
Produktion: Siglind Güttler

Nähere Infos: www.iliostheatre.com

Fotos: Michael Giefing



from WordPress https://ift.tt/2JjIQt6
via IFTTT

Montag, 26. März 2018

Leadership Orchestra

4th open program on 29th september 2018, but 1st time in english 🙂

Plakat_HdM_Sep18_LoRes



from WordPress https://ift.tt/2GoKOK2
via IFTTT

Dienstag, 20. Februar 2018

Coaching für MitarbeiterInnen der MdW

Das Zentrum für Weiterbildung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bietet Coaching für MitarbeiterInnen in Lehre und Verwaltung an. Der Coaching-Pool ist hier zu finden:

https://www.mdw.ac.at/zfw/personalentwicklung/einzelcoaching/coaches

Hier ist beschrieben, wie MitarbeiterInnen vorgehen können:

https://www.mdw.ac.at/zfw/einzelcoaching



from WordPress http://ift.tt/2CxWl3T
via IFTTT

Donnerstag, 1. Februar 2018

Leadership Orchestra im Haus der Musik

Offener Kurzworkshop

Mit Lorenz Huber und dem Streichquartett des Leadership Orchestra

Ohne musikalische Vorkenntnisse

HausderMusik_Mar2018.png

 

Wie läuft das ab?

8:50 Treffpunkt am Eingang
9:00 Crash Kurs Dirigieren am Virtuellen Dirigenten
10:00-12:30

  • Dirigiersession mit dem Streichquartett des Leadership Orchestra im Konzertsaal des HdM
  • Inputs und Diskussion zu Führung und Teamerfolg

12:30-13:00 Transfer der Erfolgsstrategien auf die Führungs- und Teamanforderungen der Teilnehmer

Welchen Nutzen habe ich?

  • Die persönliche Führungswirkung verstärken
  • Erfolgsstrategien für Führung und Teamerfolg von Dirigent und Orchester lernen
  • Feedback auf das Führungsverhalten von Profi-Musikern und Trainer

Was ist inkludiert?

  • 2 Eintrittskarten für das Haus der Musik (diese erhalten Sie am Tag der Veranstaltung)
  • Profi-Taktstock mit Korkgriff als Geschenk
  • Mappe mit vertiefenden Unterlagen

Preis: € 135,- inkl. 13% USt.

Online-Anmeldung: http://leadershiporchestra.com/offene-seminare/anmeldung/

Kontakt: office@dakkord.at



from WordPress http://ift.tt/2FCS2pY
via IFTTT

Dienstag, 2. Januar 2018

PHYSICAL THEATRE TRAINING

BEWEGEN – IMPROVISIEREN – KREIEREN

Wöchentliches PHYSICAL THEATRE TRAINING von ILIOS Théâtre Atelier
Start des neuen Trimesters:
Mo, 8. Jänner!

Basierend auf der Pädagogik von Jacques Lecoq stehen das körperliche Spiel und eine kollektive, kreative Theaterarbeit im Zentrum. Schauspiel als Kreation, nicht Interpretation.

Für Profis und NeueinsteigerInnen – alle die lustvolles Theatermachen lieben!

Kursleitung: Marie-Therez Lorenz
Trailer: https://youtu.be/Dz8Ovbz8Hts

Zeit

Montags / 8. Jän. – 26. Mär. / 19–22 Uhr

Ort

TANZ*HOTEL / Resort 1020, Zirkusgasse 35, 1020 Wien
(U1 Nestroyplatz, U2 Taborstraße)

Preis

Trimester (12 Einheiten): €290 / €260 für Studierende
Schnuppern in erster Stunde: €25
IBAN: AT63 2011 1827 9367 1000 lt. auf ILIOS Théâtre

Kontakt

+43 699 1291 1351 / mt.lorenz@iliostheatre.com / www.iliostheatre.com
http://ift.tt/2CsUz8U
Anmeldung bitte per Mail und Anzahlung!

Ziele

* Mehr Körperbewusstheit & Präsenz, erweitertes Bewegungsrepertoire
* Bereicherung und DIfferenzierung des Ausdrucks, Toolset für Figurenentwicklung
* Körperliches, lustvolles und authentisches Spiel
* Gesteigerte Sensibilität und Kreativität, Abbau von Blockaden

Inhalte

* Wir untersuchen Bewegungen und ihre Dynamik, Körper-Haltungen und Gesten.
* Über Improvisationen nähern wir uns dem Spiel und seinen Gesetzmäßigkeiten.
* In Kleingruppen werden selbständig Szenen erfunden und erarbeitet.
Thematischer Fokus in diesem Trimester: Dynamiken der Tiere, Objekttheater

Zielgruppe

Schauspielende und alle Theaterinteressierten (Clowns, Performende, Tanzende, RegiesseurInnen, AutorInnen, BühnenbildnerInnen, etc.) – vom Grünschnabel bis zum alten Hasen, der sich im Sinn eines Trainings fit halten will.

 




from WordPress http://ift.tt/2CsUCl6
via IFTTT